SCHLIESSEN

Für die internen Arbeiten:

Suche

Kirchen-ABC

  • Wartburg

    Über der Stadt Eisenach (Thüringen) liegt die Wartburg. Sie ist eng mit der Geschichte Deutschlands und insbesondere der Reformation verbunden.

    Artikel lesen
  • Weihnachten

    Weihnachten ist das Fest der Geburt von Jesus. Wann genau vor etwa 2.000 Jahren Jesus zur Welt kam, ist nicht bekannt.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsbaum

    Zwar stimmt es nicht, dass Martin Luther der »Erfinder« des Weihnachtsbaumes ist, richtig ist jedoch, dass er zuerst in evangelischen Familien heimisch wurde. 1539 wird zum ersten Mal ein Weihnachtsbaum in Straßburg erwähnt.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsfestkreis

    Der Weihnachtsfestkreis eröffnet das Kirchenjahr mit den vier Adventssonntagen und führt über das Weihnachtsfest (siehe Weihnachten) und Epiphanias ( 6. Januar siehe Heilige Drei Könige) bis zum Beginn des Osterfestkreises..

    Artikel lesen
  • Weihnachtskrippe

    Die in vielfachen Varianten bekannte figürliche Darstellung des Weihnachtsgeschehens mit dem in der Krippe liegenden Jesuskind leitet sich ursprünglich vom geistlichen Schauspiel des Mittelalters her. Schon in den ersten Jahrhunderten nach Christi Geburt gab es Krippenspiele, die dann aber in Vergessenheit gerieten.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsmann

    Aus dem Nikolaus als Geschenkebringer in der Adventszeit wurde im Laufe der Zeit in Deutschland der Weihnachtsmann, bzw. in Amerika »Santa Claus« oder »Father Christmas«, in Russland »Väterchen Frost«.

    Artikel lesen
  • Weihrauch

    Weihrauch hatte schon im griechisch-römischen Kult eine religiöse Bedeutung. Indem Weihrauch verbrannt wird und den Raum erfüllt, wird er zum Zeichen für das nach oben steigende Gebet und die Verehrung.

    Artikel lesen
  • Weisheit (Buch)

    Das Buch der Weisheit (Weish 1,1ff) ist das jüngste Buch des AT und entstand zwischen 80 und 30 v. Chr.im ägyptischen Alexandria.

    Artikel lesen
  • Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

    Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WRK) umfasst 227 Mitgliedskirchen in 108 Ländern mit rund 80 Millionen Mitgliedern. Sie entstand 2010 als Fusion des Reformierten Weltbundes mit dem Reformierten Ökumenischen Rat.

    Artikel lesen
  • Weltreligionen

    Als Weltreligionen bezeichnet man die fünf großen Religionen, die auf allen Erdteilen viele Anhänger haben: siehe Christentum siehe Judentum siehe Islam siehe Hinduismus siehe Buddhismus. Judentum, Christentum und Islam nennt man auch monotheistische Religionen (Monotheismus), da sie nur einen einzigen Gott verehren.

    Artikel lesen
  • Wittenberg

    Die Lutherstadt Wittenberg ist Kreisstadt des Landkreises Wittenberg im östlichen Teil des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Wittenberg wurde zur Zeit Martin Luther|Luthers berühmt als ein wichtiges kulturelles Zentrum.

    Artikel lesen
  • Worms

    Worms ist eine der ältesten Städte in Deutschland und liegt in Rheinland-Pfalz. Im 9.

    Artikel lesen

Kirchen-ABC

  • Wartburg

    Über der Stadt Eisenach (Thüringen) liegt die Wartburg. Sie ist eng mit der Geschichte Deutschlands und insbesondere der Reformation verbunden.

    Artikel lesen
  • Weihnachten

    Weihnachten ist das Fest der Geburt von Jesus. Wann genau vor etwa 2.000 Jahren Jesus zur Welt kam, ist nicht bekannt.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsbaum

    Zwar stimmt es nicht, dass Martin Luther der »Erfinder« des Weihnachtsbaumes ist, richtig ist jedoch, dass er zuerst in evangelischen Familien heimisch wurde. 1539 wird zum ersten Mal ein Weihnachtsbaum in Straßburg erwähnt.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsfestkreis

    Der Weihnachtsfestkreis eröffnet das Kirchenjahr mit den vier Adventssonntagen und führt über das Weihnachtsfest (siehe Weihnachten) und Epiphanias ( 6. Januar siehe Heilige Drei Könige) bis zum Beginn des Osterfestkreises..

    Artikel lesen
  • Weihnachtskrippe

    Die in vielfachen Varianten bekannte figürliche Darstellung des Weihnachtsgeschehens mit dem in der Krippe liegenden Jesuskind leitet sich ursprünglich vom geistlichen Schauspiel des Mittelalters her. Schon in den ersten Jahrhunderten nach Christi Geburt gab es Krippenspiele, die dann aber in Vergessenheit gerieten.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsmann

    Aus dem Nikolaus als Geschenkebringer in der Adventszeit wurde im Laufe der Zeit in Deutschland der Weihnachtsmann, bzw. in Amerika »Santa Claus« oder »Father Christmas«, in Russland »Väterchen Frost«.

    Artikel lesen
  • Weihrauch

    Weihrauch hatte schon im griechisch-römischen Kult eine religiöse Bedeutung. Indem Weihrauch verbrannt wird und den Raum erfüllt, wird er zum Zeichen für das nach oben steigende Gebet und die Verehrung.

    Artikel lesen
  • Weisheit (Buch)

    Das Buch der Weisheit (Weish 1,1ff) ist das jüngste Buch des AT und entstand zwischen 80 und 30 v. Chr.im ägyptischen Alexandria.

    Artikel lesen
  • Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

    Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WRK) umfasst 227 Mitgliedskirchen in 108 Ländern mit rund 80 Millionen Mitgliedern. Sie entstand 2010 als Fusion des Reformierten Weltbundes mit dem Reformierten Ökumenischen Rat.

    Artikel lesen
  • Weltreligionen

    Als Weltreligionen bezeichnet man die fünf großen Religionen, die auf allen Erdteilen viele Anhänger haben: siehe Christentum siehe Judentum siehe Islam siehe Hinduismus siehe Buddhismus. Judentum, Christentum und Islam nennt man auch monotheistische Religionen (Monotheismus), da sie nur einen einzigen Gott verehren.

    Artikel lesen
  • Wittenberg

    Die Lutherstadt Wittenberg ist Kreisstadt des Landkreises Wittenberg im östlichen Teil des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Wittenberg wurde zur Zeit Martin Luther|Luthers berühmt als ein wichtiges kulturelles Zentrum.

    Artikel lesen
  • Worms

    Worms ist eine der ältesten Städte in Deutschland und liegt in Rheinland-Pfalz. Im 9.

    Artikel lesen

Kirchen-ABC

  • Wartburg

    Über der Stadt Eisenach (Thüringen) liegt die Wartburg. Sie ist eng mit der Geschichte Deutschlands und insbesondere der Reformation verbunden.

    Artikel lesen
  • Weihnachten

    Weihnachten ist das Fest der Geburt von Jesus. Wann genau vor etwa 2.000 Jahren Jesus zur Welt kam, ist nicht bekannt.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsbaum

    Zwar stimmt es nicht, dass Martin Luther der »Erfinder« des Weihnachtsbaumes ist, richtig ist jedoch, dass er zuerst in evangelischen Familien heimisch wurde. 1539 wird zum ersten Mal ein Weihnachtsbaum in Straßburg erwähnt.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsfestkreis

    Der Weihnachtsfestkreis eröffnet das Kirchenjahr mit den vier Adventssonntagen und führt über das Weihnachtsfest (siehe Weihnachten) und Epiphanias ( 6. Januar siehe Heilige Drei Könige) bis zum Beginn des Osterfestkreises..

    Artikel lesen
  • Weihnachtskrippe

    Die in vielfachen Varianten bekannte figürliche Darstellung des Weihnachtsgeschehens mit dem in der Krippe liegenden Jesuskind leitet sich ursprünglich vom geistlichen Schauspiel des Mittelalters her. Schon in den ersten Jahrhunderten nach Christi Geburt gab es Krippenspiele, die dann aber in Vergessenheit gerieten.

    Artikel lesen
  • Weihnachtsmann

    Aus dem Nikolaus als Geschenkebringer in der Adventszeit wurde im Laufe der Zeit in Deutschland der Weihnachtsmann, bzw. in Amerika »Santa Claus« oder »Father Christmas«, in Russland »Väterchen Frost«.

    Artikel lesen
  • Weihrauch

    Weihrauch hatte schon im griechisch-römischen Kult eine religiöse Bedeutung. Indem Weihrauch verbrannt wird und den Raum erfüllt, wird er zum Zeichen für das nach oben steigende Gebet und die Verehrung.

    Artikel lesen
  • Weisheit (Buch)

    Das Buch der Weisheit (Weish 1,1ff) ist das jüngste Buch des AT und entstand zwischen 80 und 30 v. Chr.im ägyptischen Alexandria.

    Artikel lesen
  • Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen

    Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WRK) umfasst 227 Mitgliedskirchen in 108 Ländern mit rund 80 Millionen Mitgliedern. Sie entstand 2010 als Fusion des Reformierten Weltbundes mit dem Reformierten Ökumenischen Rat.

    Artikel lesen
  • Weltreligionen

    Als Weltreligionen bezeichnet man die fünf großen Religionen, die auf allen Erdteilen viele Anhänger haben: siehe Christentum siehe Judentum siehe Islam siehe Hinduismus siehe Buddhismus. Judentum, Christentum und Islam nennt man auch monotheistische Religionen (Monotheismus), da sie nur einen einzigen Gott verehren.

    Artikel lesen
  • Wittenberg

    Die Lutherstadt Wittenberg ist Kreisstadt des Landkreises Wittenberg im östlichen Teil des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Wittenberg wurde zur Zeit Martin Luther|Luthers berühmt als ein wichtiges kulturelles Zentrum.

    Artikel lesen
  • Worms

    Worms ist eine der ältesten Städte in Deutschland und liegt in Rheinland-Pfalz. Im 9.

    Artikel lesen